Was wäre das Netz aller Netze ohne Verweise auf andere Seiten im Netz? Die gibt es hier*

Autorengruppen:

Delyrium Die schönste Nebensache der Welt ist…? Den Pegasus zu besteigen natürlich! Dies zelebrieren die fünf Hamburger Lyriker mit sanftem Hufschlag, versammelter Parade oder im Höhenflug. Dabei kommen zum Ausdruck: Aphorismen und Anagramme, Wirres und Virtuoses, Kryptisches und Kabarettistisches… und natürlich ungezügelte Erotik.

Die Schreibstifte Um einen harten Kern von 5 Leuten gruppieren sich von Zeit zu Zeit Neueinsteiger, Aussteiger und Wiedereinsteiger. Inzwischen haben sie ein paar gemeinsame Bücher geschrieben und arbeiten mit Freude an immer wieder neuen Projekten.

Die Einseitigen Eine Formation von sechs Autoren und Autorinnen, die mit immer wieder neuen Themenvorgaben einseitige Texte schreiben. Diese werden an Orten vorgetragen und diskutiert, die zu den Themen passen. So gab es unter anderem Treffen in der S-Bahn, im Hotelfoyer.

Zappomusic In der Komponistenwerkstatt Kinderoper entstehen seit Jahren vielfältige Musikprojekte. Der Komponist Sebastian Sprenger und der Librettist Sören Ingwersen erarbeiten hier maßgeschneiderte Chorprogramme, Singspiele und Opern für Kinder und Jugendliche. Anregungen für neue Projekte in Zusammenarbeit mit Schulen, Chören oder freien Gruppen sind willkommen.

 

Falls du einen der folgenden Links als Absprung vom Dachbön nutzt: Tschüß und bis bald!

*Zu den aufgeführten Links sei angemerkt:
Die Seiten, auf die wir verweisen, haben wir besucht und zu dem Zeitpunkt für gut, hilfreich oder anderweitig wertvoll angesehen. Für deren Inhalte sind wir nicht verantwortlich und können daher auch nicht verhindern, wenn diese mittlerweile konfus, böse oder anderweitig wertfrei geworden sind. Für sachdienliche Hinweise dieser Art sind wir dankbar und werden unsere Links ggf. anpassen.